Der Pfad des Druiden

ffxiv 2013-09-01 01-15-59-858Irgendwo muss man an fangen und ich wählte die Gilde der Druiden. Gute Heiler sind eh immer rar gesät also warum nicht damit beginnen. Die Verbindung mit der Natur, das wecken der arcanen Kräfte .. ich fand schon früh gefallen daran, schon als ich sehr klein war und ich mein Talent zur Magie entdeckte und seiner Zeit das Elternhaus abgefackelt hab mit einem etwas Missglückten Feuerzauber. War aber nicht meine Schuld, die Kerze war einfach nur ein paar 100 Meter zu klein für den von mir hervorgebrachten Feuerball. Kleine Missgeschicke halt!

Jetzt jedenfalls ging es besser. Ich hatte schon einige Jahre Übung und musste eigentlich nur erneut meine Prüfungen ab legen in der Gilde. ffxiv 2013-08-31 20-03-13-807Dabei traf ich auf ein recht Talentiertes Mädchen, welches sich aber rein auf Heilzauber spezialisiert hatte und die Energie dafür nicht wie vor gesehen der Natur entlieh sondern ihrem eigenem Körper. So was ist auf Dauer nicht gut .. ähnlich wie diese Typen die nach 2 Wochen auf der Sonnenbank aus sehen wie ein gegrillter Dodo. Glücklicherweise hat sie Ihren Fehler noch rechtzeitig ein gesehen und setzt nun die Studien entsprechend der Leeren des Gildenmeisters fort.

ffxiv 2013-09-01 02-23-17-050Im Zuge meiner Lehre (oder nennen wir es Wiederholungslektionen .. ) musste ich auch nach Camp Seelenruhe. Ich kannte dieses Camp sehr gut von früher .. ein kleiner Talkessel umgeben von höher liegendem Terrain .. naja, zumindest war es das mal. Einer der Meteore von Bahamut riss bei der 7. Katastrophe alles weg. Wo einst das Camp war ist jetzt ein lang gezogener Krater der sich mit Wasser gefüllt und einen Sumpf gebildet hat. Der Ätherit und etwa 50 Yalme Gestein und Bodem um ihn Herum blieben verschont und bildeten nun eine Art hohes Podest das nur über Hängebrücken erreichbar war, dafür aber einen sehr schönen Ausblick über den Sumpf bot. Dieser war vor allem angefüllt mit Adamant-Schildkröten und diesen eckligen Morbols.

Ich schaffte an diesem Tag tatsächlich alle Prüfungen für den Druiden und den Weißmagier. Das neue AF Set erspart mir das alte zerfledderte zu flicken .. ich hebe es aber trotz allem auf.

MS16Weil ich früher fertig war als geplant machte ich mich noch an einige Handwerkliche Aufgaben. Unter anderem wolle ich mir so einen Stab zurecht basteln wie ihn die Saatseher haben. Die Standardvariante ist aber etwas mau für meinen Geschmack, also packte ich da noch ordentlich Materia rein und viola! – ein schöner Stab für Druiden und Weißmagier =^.^=

ffxiv 2013-09-01 02-24-35-016Reichlich müde und geschafft vom Tagewerk machte ich es mir auf ein paar Säcken Bohnen gemütlich .. was besseres war im Camp Seelenruhe leider nicht auf zu treiben. Wenigstens keine Erbsen .. auf den kann man ja bekanntlich nicht schlafen.


Posted in craften, Missionen, Tagebucheintrag by with no comments yet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.